fbpx

C85 NSC

C85 NSC – Non-Stop-Cleaning 2.0

ON-BOARD-Wasseraufbeareitung

Bereits 2015 kam mit der ersten Non-Stop-Cleaning Generation
von Comac eine Maschine auf den Markt, welche ein integriertes
Wasseraufbereitungssystem besitzt. Durch das fünfstufige Tank- und
Filtersystem wird Schmutzwasser wieder so klar aufbereitet, dass
Sie Ihren Boden damit gut reinigen können. Ähnlich wie in einer
Kläranlage wird das Schmutzwasser direkt in der Maschine filtriert
und gereinigt.

NSC 2.0 bereitet verschmutztes Wasser innerhalb der Maschine wieder für die Reinigung auf – bis zu 25 h ohne Nachtanken.

Purus Award 2019 in der Katagorie Grossmaschinen geht an: KENTER!

Die Auszeichnung wurde im Rahmen der internationalen Reinigungsfachmesse CMS 2019 von der Messe Berlin verliehen – in den Kategorien Großmaschinen, Kleinmaschinen, Equipment sowie Digitale Tools und Systeme.

In der Kategorie Großmaschinen setzte sich die Bodenreinigungsmaschine Comac C 85 NSC von Kenter durch.

Wie funktioniert die NSC 2.0?

  1. Absaugung SW und Beförderung in SW-Tank
  2. SW wird mittels Tauchpumpe durch Korbfilter geführt → Filtration großer Schmutzrückstände
  3. Beförderung SW mittels Tauchpumpe in Filtrationstank
  4. Befreiung von Öl- und Fettrückständen durch zwei entwickelte Spezialfilter
  5. Filtration des Wasser dank zweier speziell dafür vorhergesehene Membrane → Wasser ist größtenteils Viren- und Bakterienfrei. Ohne Membrane entfällt Filtrationsprozess → graues Wasser zum Reinigen
  6. Mittels Wasserpumpe wird Wasser in FW-Tank befördert
  7. Sammlung des gereinigten und gefilterten Wassers im FW-Tank → Wiederverwendung für Reinigungsprozess
  8. Übertragung FW auf Bürstendeck mittels Flowjet Wasserpumpe
  9. Bei der C85 NSC mit der Membrantechnologie, wird durch einen Luftkompressor ein Rückfluss des Wassers in Gang gesetzt, sodass das Non-Stop-Cleaning System eine periodische Rückspülung der Membrane durchführt um die diese sauber zu halten.

NSC 2.0 bereitet verschmutztes Wasser innerhalb der Maschine wieder für die Reinigung auf – bis zu 25 h ohne Nachtanken.

Was bedeutet dies?

Einsparungen und Performance auf höchstem Niveau – es profitiert
jeder! Sie bekommen eine innovative, robuste und ergonomische
Maschine mit einer einzigartigen Technologie mit welcher Sie
Wasser, Zeit und Reinigungslösung sparen. Sie reinigen bis zu 25 h,
ohne Nachtanken zu müssen und benutzen Ihr eigen aufbereitetes
Wasser. Dabei wird die Wasserverwendung optimiert und gleichzeitig
die Umwelt geschont.

EIN WIRKLICHER GAMECHANGER IN DER REINIGUNGSBRANCHE!

Ersparnis in Zahlen

WASSERERSPARNIS

Einsparung bis zu 450.000 Liter im Jahr.

Wir nehmen an, dass ein Aufsitzautomat mit ca. 250 l (C85) ca. 3 – 4 Stunden am Tag fährt und dies 5 Tage die Woche. Durchschnittlicher Wassernormalverbrauch sind 0,05 – 0,1 Liter pro m2. Die Flächenleistung bei einer Aufsitzmaschine mit einer Arbeitsbreite von 85 cm beträgt in der Praxis 4.000 – 5.100 m2. Dies würde einen jährlichen Wassernormalverbrauch von 180.000 bis 450.000 Liter bedeuten.

ZEITERSPARNIS

ca. 350 – 1.000 h/Jahr.

Im Schnitt vergehen 30 min pro Wasserwechsel. Bei einem Wassernormalverbrauch von 0,05 – 0,1 Liter pro m2 muss 3 – 8x getankt werden. Dadurch ergibt sich pro Tag eine unproduktive Zeit von 90 bis 240 min, pro Woche 450 – 1.200 min. und pro Jahr ca. 350 bis 1.000 Stunden. Mit einer Tankfüllung bei der C85 NSC kann 15 – 20 Stunden, je nach Schmutzaufkommen, gereinigt werden.

REINIGUNGSMITTELERSPARNIS

Bis zu 10.000 Liter jährliche Ersparnis.

Bei einer 0,3 – 2%ige Lösung, sparen Sie und die Umwelt zwischen 550 und 1.000 l Reinigungsmittel pro Jahr. Das bedeutet erhebliche Einsparungenund vor allem deutlich weniger Reinigungsmittel, die ins Abwasser gelangen.

Für eine bessere Wasserversorgung!