fbpx

Schlüsselfaktor Dosiertechnik

Was?

Innuscience arbeitet mit Hyperkonzentraten. Die Hyperkonzentrate können zu Hochkonzentraten oder direkt zu 0,1% – 5%igen Anwendungslösungen verdünnt werden.

Die Verwendung von Dosiersystemen ist eine Voraussetzung für den Einsatz von InnuScience Produkten. Für jeden Anwendertyp ist ein geeignetes Dosiersystem erhältlich.

Warum?

  • Deutlich weniger Plastikmüll
  • Deutlich optimierte Logistik
  • Weniger Lagerhaltung
  • Einfacher Recyclingweg

Bonus!

Ab Hochkonzentrat sind die Produkte komplett kennzeichnungsfrei!

Vorteile Dosiertechnik

Wirtschaftlich

  • Vermeidung von Überdosierungen
  • Kostensparend (Produkte, Transport und Verpackung)
  • Einsparung von Lagerkapazitäten
  • Schnelle Installation

Ökologisch

  • Keine Verschwendung von Wasser und Produkten
  • Reduzierung von Verpackungsabfällen durch Wiederverwendung der 1 l und 630 ml Flaschen 
  • Reduzierung der CO2-Emmissionen (CO2-Foodprint)
  • Weniger Logistik durch Reduzierung der Transportwege
  • Biotechnologische Produkte sind extrem umweltfreundlich

Flexibel

  • Flexible Wahl zum Anschluss an die Wasserleitung
  • Auf Wunsch personalisiertes Design mit ihren Firmenlogos (SuperDose)
  • Vielseitigkeit: Alle InnuScience Konzentrate können verwendet werden

Sicher

  • Kein Strom oder Druckluft benötigt
  • Sicherer Auffangbehälter zum Schutz bei Auslaufproblemen oder Produktmischungen (SuperDose)
  • Abschließbar (optional bei SuperDose)
  • Ab Hochkonzentrat komplett kennzeichnungsfrei

Dosierhilfen

An die verschiedenen Kundenbedürfnisse angepasste Systeme