CO2-Footprint

Kenter for the environment

Nicht erst der Klimawandel hat gezeigt, wie wichtig die Nachhaltigkeit ist. Wir bei Kenter setzen schon seit langem auf ressourcenschonende Reinigungsprodukte sowie Maschinen. In letzter Zeit lag der Fokus besonders auf der Weiter- und Neuentwicklung von nachhaltigen Lösungen. An dieser Stelle rückt die klimaneutrale Reinigung in den Fokus. Deutschland soll bereits bis 2045* klimaneutral werden. Daher müssen auch wir bei Kenter handeln.

 

* Quelle: Bundesregierung.de; Stand: 12.07.2021

Auch unser Partner Comac setzt sich für die Reduzierung der Umweltverschmutzung ein. Als einer der ersten in der Branche kann Comac für einen Großteil der Maschinen den CO2-Footprint berechnen. Die Berechnungen sind entsprechend der ISO-Norm 14067:2018 zertifiziert und ermöglichen die Eintragung in das Programm Carbon Footprint Italy (CFI).

Bereits verfügbare Maschinen mit dem CFI:

– Versa

– Antea

– Innova 55

– Innova Baureihe

– C85

– C 100

Mit der Unterstützung von Kenter einen wichtigen Beitrag zum Klimawandel leisten

  1. Berechnung der CO2-Emissionen
  2. Vollständiger Ausgleich der Gesamtmenge an CO2-Emissionen durch anerkannte Klimaschutz-Projekte.
  3. Nachweis durch einen QR-Code wie viel CO2 die Maschine während der Reinigung von 1 m² erzeugt. Eine Urkunde belegt die Klimaneutralität und gibt Auskunft über das gewählte Klimaschutz-Projekt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre