Startseite

What´s next?

Unternehmerisches Handeln mit Verantwortung für Mensch und Umwelt hat im Mittelstand eine lange Tradition. Bei Kenter ist es auch integraler Baustein eines der 4 Unternehmensziele, wassersparende und chemiefreie Technologien in den Markt zu bringen und diese als Standard zu etablieren. Produkte alleine anzubieten wird einem ganzheitlichen Ansatz nicht mehr gerecht. Kenter hat die vier Herausforderungen und Chancen der Zukunft zusammengefasst und miteinander kombiniert. Kenter NEXT fasst die Symbiose aus…

Nachhaltigkeit steht bei Kenter für umweltbewusstes und langfristiges Handeln. Unser Portfolio bietet Ihnen Systeme und Produkte mit welchen Sie wassersparend wie noch nie, sowie mit minimalsten Chemieeinsatz und in den meisten Fällen sogar ohne jeglichen Chemieeinsatz mit hoher Qualität reinigen können. Wir arbeiten zusammen mit unseren Geschäftspartnern stetig an Weiter- und Neuentwicklungen solcher  nachhaltigen Systeme und verpflichten uns auch zukünftig nur noch solche einzusetzen, die unseren Kunden nicht nur ökologische sondern auch ökonomische Vorteile bieten. Das bedeutet, dass die Nachhaltigkeitskonzepte von Kenter in Summe wirtschaftlicher für Sie als Kunde und wirklich nachhaltig für die Umwelt sind.

Im Einzelnen:

  • Einsatz wassersparender Technologien 
  • Wasserrecycling durch das Non-Stop-Cleaning System (NSC)
  • Unterstützung des Projektes Made Blue
  • Forcierung der chemiefreien Reinigung durch Einsatz moderner mechanischer Reinigungsverfahren (Orbitaltechnologie)
  • CO– Einsparung durch LC5, Remote Service und i-Mop
  • Wiederverwendung von Rohstoffen (ECMR)
  • Reduzierung kennzeichnungspflichtiger Produkte und Plastikabfällen 
  • Umstellung von klassisch chemischen auf innovative und nachhaltige biotechnologische Reinigungsprodukte 

Produktivtät ist einer der Schlüsselfaktoren für Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Wir kümmern uns mit verschiedenen Projekten um Ihre Produktivität:

  • i-Mop
  • i-Team „Plug&Play“
  • i-Suit
  • Non-Stop-Cleaning
  • Orbitaltechnik
  • Adlatus Roboter

Ziel ist es Arbeitsprozesse zu vereinfachen und zu verschlanken, so dass Zeit gewonnen, und Komplexität abgebaut wird. 

Zum Thema Workflow passt:

  • optimierte Arbeitsorganisation
  • Vereinfachte Schulung um flexibel zu sein
  • Rüstzeiteneinsparung beim i-Mop und Non-Stop-Cleaning
  • i-Team „Plug&Play“
0 | 0 | 0 | 1 | 1| 0

Unsere Digitalisierungsprojekte helfen Ihnen Ihren Fuhrpark und Ihr Objekt transparenter und optimierter darzustellen.

Zum Thema Digitalisierung gehört bei uns:

  • Service2go
  • ServiceHero
  • Remote Service
  • NavVis Indoor Navigation
  • Adlatus Roboter
  • Baker Roboter Projekt